English version

Neugestaltung von Praxisräumen, Kassel

Neugestaltung von Praxisräumen, Kassel

Verwendetes Produkt: dukta flexible wood Foli_2, MDF schwarz
Verbaute Quadratmeter: ca. 21m²

In den Praxisräumen wurde dukta Foli_2 an den Glastrennwänden hinter dem Empfang eingesetzt. Die linsenförmigen und konisch zulaufenden Einschnitte von Foli_2 unterstützen hierbei die optische Gestaltung des Empfangsbereichs.

Das lebendige Schnittbild von Foli_2 ist optisch verspielt und doch regelmäßig. Das semi-transparente Design von dukta flexible wood schafft eine weiche Trennung zu den angrenzenden Räumen und unterstützt dabei die einladende Atmosphäre des Raums.

Die Planung und Koordination des Projektes wurde von dem Architekturbüro herzog, kassel + partner PartGmbB ausgeführt. Die Umsetzung und Installation hat ein örtliches Unternehmen übernommen.

Link zum Architekturbüro ►

Zurück